Home Rotoren

HVACRotoren

Antriebe für Rotationswärmetauscher

In unserer breiten Produktpalette finden Sie den richtigen Antrieb für jedes Rotationswärmetauscher-System. Wir konfigurieren für Sie eine zuverlässige Lösung, die Modbus und analoge Technologien flexibel kombiniert. Die DRHX-Antriebe sind einfach zu installieren und steigern die Effizienz Ihres Systems (Antrieb und Motor) um bis zu 65%.

Wir bieten sowohl kundenspezifische als auch standardisierte Produkte für vertikale oder horizontale Installation.

Weiterlesen Unsere Produkte

OJ ElectronicsDoppelt patentierte Antriebslösungen

Das selbstkühlende Design der DRHX-Antriebe macht zusätzliche Vorrichtungen wie etwa Kühlventilatoren überflüssig. Die getriebelose Technologie gewährleistet eine präzise Steuerung über einen unübertroffen breiten Geschwindigkeitsbereich hinweg. Unsere zum Patent angemeldete sensorfreie Software überwacht die Motorrotation. Die mechanische oder optische Rotorüberwachung entfällt. Sie erhalten eine effiziente Lösung mit weniger Komponenten, die leicht zu installieren ist.

RotorenFeldorientierte Motorsteuerung ohne Sensor

Die Kombination eines Schrittmotors mit hohem Drehmoment mit einem sensorfreien Regelkreis ermöglicht Ihnen eine präzisere und energieeffizientere Steuerung. Der Antrieb regelt die Spannung genau auf den erforderlichen Wert gemäß Betriebsgeschwindigkeit und Drehmoment ein. Zum Patent angemeldet.

RotorenKonstante Rotordrehzahl

Mit OJ DRHX Constant Speed haben Sie die neue Technologie eines Schrittmotors problemlos im Griff. Normalerweise verwendet man diese Antriebe in einfachen Kühl-/Lüftungssystemen. Die Einstellung ist Ein oder Aus. Im eingeschalteten Zustand läuft der Motor in einer von vier vorprogrammierten Geschwindigkeiten. Eine kostengünstige Alternative für alle, die keine nachfragegesteuerte Lösung brauchen.

Die Antriebe decken den Bereich zwischen 1 Nm und 8 Nm ab.

RotorRotoren mit Modbus-Steuerung

Mit Modbus-Steuerung kann der Antrieb Daten sowohl senden als auch empfangen. Das gibt Ihnen ein hohes Maß an Kontrolle, ermöglicht die Energierückgewinnung aus der Luft und eine bedarfsgenaue Regulierung.

Diese Lösung kommt oft bei RLT zum Einsatz. Die Benutzerschnittstelle liefert mit ihrer dreifarbigen LED-Anzeige visuelle Informationen.

Abgedeckt ist der Bereich zwischen 1 Nm und 8 Nm.

RotorRotor mit Modbus- & Analogsteuerung

Durch die Kombination aus Modbus- und Analogsteuerung von 0–10 V haben Sie alle Optionen zur Optimierung des Energieverbrauchs und der Luftqualität. Ein Display mit 3 x 7 Segmenten liefert dem Anwender Informationen zur tatsächlichen Performance und gibt Fehlermeldungen aus.

Die Lösung ist ideal für neue RLT und Modernisierungen.

Abgedeckt ist der Bereich zwischen 1 Nm und 14 Nm.

RotorProdukte

Entfernen

Wie
können
wir
helfen?

Technischer Support

für alle unsere Produkte

Angebot einholen

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Die Abwicklung Ihrer Bestellun­gen

Ich brauche weitere Infos

Sonstige Fragen